120 Jahre Überlandbahn - Feiern Sie mit uns!

Am Samstag, den 14.05.2022, laden wir Sie von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr zum 120. Geburtstag der Überlandstraßenbahn nach Merseburg ein. Nach einem die Veranstaltung einläutenden Fahrzeugkorso findet ein historischer Straßenbahnverkehr zwischen Ammendorf und Leuna statt. Auf dem Betriebshof Merseburg der Halleschen Verkehrs-AG kann eine kleine Fahrzeugschau besichtigt werden. Ein historischer Bus fährt den ehemaligen Betriebshof Frankleben an.

Am 10.05.1902 nahm die Elektrische Straßenbahn Halle-Merseburg ihren Betrieb auf dem Streckenabschnitt zwischen Halle-Riebeckplatz, Ammendorf und Merseburg auf. Die 1913 gegründete Merseburger Überlandbahnen-AG sorgte für den Ausbau des Überlandnetzes ins Geiseltal, nach Rössen und später Bad Dürrenberg. Durch den fortschreitenden Braunkohleabbau musste die Strecke im Geiseltal schrittweise weichen, bis 1968 die endgültige Einstellung folgte. Ein Teil des einstigen Überlandnetzes wird heute noch von der Straßenbahnlinie 5 auf ihrem Weg von Halle über Ammendorf, Schkopau, Merseburg und Leuna nach Bad Dürrenberg befahren.

Fast auf den Tag genau 120 Jahre nach der Inbetriebnahme der Strecke nach Merseburg laden wir am 14.05.2022 alle Straßenbahnbegeisterten, Interessierten, Einwohner und ihre Gäste zur Geburtstagsfeier in den Betriebshof Merseburg ein. Um 9:00 Uhr nimmt ein Fahrzeugkorso mit Straßenbahnen aus verschiedenen Jahrzehnten in Ammendorf seine Fahrt auf. Im Anschluss beginnt in Merseburg ab ca. 10:00 Uhr ein historischer Sonderverkehr, für den ein Sondertarif gilt.

Im Betriebshof Merseburg (Kötzschener Weg 2c, 06217 Merseburg) besteht die Möglichkeit, eine Fahrzeugausstellung zu besichtigen und mit dem Triebwagen 78 der Merseburger Überlandbahnen-AG an Rundfahrten teilzunehmen. Ein historischer Bus fährt entlang der ehemaligen Strecke bis nach Frankleben. Beide Sonderfahrten beginnen und enden im Betriebshof. Am Veranstaltungsort befinden sich keine Parkmöglichkeiten, sodass die Anreise mit der Straßenbahn empfohlen wird. Für das leibliche Wohl ist vor Ort gesorgt.

Link zur Veranstaltung: https://t1p.de/120-ueberland bzw. https://www.hsf-ev.de/termine/2022/120-jahre-ueberlandbahn.