AHN-Tagung 2023

Foto von der AHN-Tagung in der Lernwerkstatt in Halle (Saale)

Von Donnerstag, den 20.04.2023 bis einschließlich Sonntag, den 23.04.2023 waren wir gemeinsam mit den Nahverkehrsfreunden Naumburg-Jena e. V. Gastgeber der internationalen Jahrestagung der „Arbeitsgemeinschaft Historischer Nahverkehr“ (AHN). Circa 100 Vertreterinnen und Vertreter von historischen Nahverkehrs- und Museumsvereinen fanden sich zu dieser Veranstaltung zusammen.

Unter dem Motto „Altes bewahren - Neues erfahren“ leiteten Frau Dr. Marquardt (Beigeordnete für Kultur und Sport der Stadt Halle) und Herr Schwarz (Vorstand der Halleschen Verkehrs-AG) die Tagung mit Grußworten ein. Dem schloss sich ein vielseitiges Vortragsprogramm in der SWH Lernwerkstatt in Halle (Saale) an. Neben geschichtlichen Exkursen erhielten die Teilnehmenden u. a. auch Einblicke in die Sicht des Landesamts für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt sowie in weitere Fachthemen wie dem Stadtbahnprogramm der Halleschen Verkehrs-AG.

An den ersten beiden Veranstaltungstagen rundeten Sonderfahrten durch das Stadtgebiet von Halle (Saale) die Veranstaltung ab. Der dritte Tagungstag führte nach Naumburg (Saale). Im Turbinenhaus begrüßten u. a. Frau Freund (Bürgermeisterin der Stadt Naumburg) und Herr Plehn (Geschäftsführer der Naumburger Straßenbahn GmbH) die Gäste. Neben einem Einblick in die geplante Zukunft der „Ille“ (Spitzname der Naumburger Straßenbahn) erfuhren die Teilnehmenden u.a. auch, welche Anforderungen und rechtssicheren Umsetzungsmöglichkeiten für den Einsatz historischer Fahrzeuge bestehen, bevor am Ende des Vortragsprogramms die Glocke symbolisch an den Gastgeber der Tagung im folgenden Jahr, den Verein „Stuttgarter Historische Straßenbahnen e.V.“, übergeben wurde.

Im Anschluss fanden in Naumburg Rundfahrten mit den historischen Linienfahrzeugen sowie dem Lindner-Triebwagen Nr. 17, eine Wagenparade und Führungen durch das Depot statt. Der Ausklang der Veranstaltung führte die Teilnehmenden am Sonntag in das Überlandgebiet. Für die Sonderfahrten wurden für die Überlandbahn typische historische Fahrzeuge eingesetzt.

Wir danken der Stadtwerke Halle GmbH, Halleschen Verkehrs-AG und Naumburger Straßenbahn GmbH für Ihre Unterstützung und allen Teilnehmenden für eine gelungene Veranstaltung. Ein besonderer Dank gilt allen ehrenamtlichen Mitgliedern beider Vereine und den Mitarbeitern im technischen Bereich der Unternehmen, die den reibungslosen und erfolgreichen Ablauf der 33. AHN-Tagung ermöglicht haben.

Nächste Termine

Wir freuen uns, Sie zu diesen Veranstaltungen begrüßen zu dürfen:

Museumsöffnung

An folgenden Tagen hat unser Museum von 11:00-17:00 für Sie geöffnet:

  • 04.05.2024
  • 18.05.2024
  • 01.06.2024
  • 15.06.2024
  • 06.07.2024

Finden

Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden!