Triebwagen 6

Fahrzeugdetails

Fahrzeuggeschichte

Der historische Triebwagen 6 wurde durch unseren Verein 1993 von der Kirnitzschtalbahn aus Bad Schandau übernommen. Er stellt in unserer Fahrzeugsammlung die Entwicklung des Straßenbahnbaus zwischen 1930 und 1950 dar. Leider blieb von dieser Epoche kein Triebwagen der Halleschen Straßenbahn der Nachwelt erhalten.

Triebwagen 6 wurde für die Erfurter Straßenbahn gebaut, für die er 24 Jahre seinen Dienst tat, ehe er nach Dresden zur Lockwitztalbahn und schließlich 1977 zur Kirnitzschtalbahn übergesetzt wurde. Der Wagen wurde bewusst in seinem letzten Einsatzzustand von 1993 belassen und ist somit ein interessanter Farbtupfer in unserer Stadt.

Technische Daten
Baujahr: 
1943
Hersteller mechanisch: 
Gothaer Waggonfabrik AG
Hersteller elektrisch: 
Allgemeine Eletricitäts-Gesellschaft, Berlin
ehemalige Nummer: 
106, 114 (Erfurt); 855, 240 006-6 (Lockwitztalbahn)
historisches Fahrzeug seit: 
1994
Sitzplätze: 
22 (Holzsitze)
Stehplätze: 
63
Motorleistung: 
2 x 37 kW
Länge: 
10.540mm
Achsabstand: 
3.300mm
Einsatzzustand: 
nicht mietbar

Nächste Termine

Wir freuen uns, Sie zu diesen Veranstaltungen begrüßen zu dürfen:

Museumsöffnung

An folgenden Tagen hat unser Museum von 11:00-17:00 für Sie geöffnet:

  • 06.07.2024
  • 20.07.2024
  • 03.08.2024
  • 17.08.2024
  • 07.09.2024

Finden

Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden!