Abschied der T4D-C-Fahrzeuge aus dem Liniendienst

Datum: 
Sa., 30.11.2013 (10:00 bis 14:30)

Am Samstag, den 30. November 2013, endete mit dem Fahrplanwechsel der Halleschen Verkehrs-AG die Einsatzzeit der modernisierten Tatrafahrzeuge im Linienverkehr und damit eine über 44 Jahre lange Ära. Aus diesem Anlass hat unser Verein Fotosonderfahrt durchgeführt, um die Fahrzeuge gebührend zu verabschieden.

Durch die hohe Nachfrage hatten wir uns entschlossen, die Teilnehmer der Fahrt in zwei Gruppen zu trennen. Die Fahrt begann für alle zunächst am Hauptbahnhof und führte über den Rannischen Platz in den Süden der Stadt, wobei die Endstellen Südstadt, Beesen und Ammendorf erreicht wurden. Von hier aus führte die Fahrt vorbei am Südfriedhof zum Marktplatz, Steintor und in den Betriebshof Freiimfelder Straße.

Dort erwartete die Teilnehmer eine vorab versprochene Überraschung: Vor der neuen Abstellhalle reihten sich alle Fahrzeuge, die die Endnummer -01 haben, zur Parade auf:

  • 101 (Bj. 1967), 401 (1928), 501 (1993), 601 (1996), 701 (2012), 901 (1971), 1201 (1984)

Nach der Wagenparade begann der zweite Teil der Fahrt, der den nördlichen Teil der Stadt zum Ziel hatte. Zunächst in die "Frohe Zukunft" gestartet, wurde Kröllwitz über Marktplatz und Heide angepeilt. Der letzte Abschnitt führte in Form einer gedachten 8 über Reileck, Am Steintor, Kleinschmieden zur Geschwister-Scholl-Straße. Von hier wurden die Teilnehmer dann über Volkspark und Neues Theater zurück zum Bahnhof gebracht.

Zum Einsatz kamen die Züge 1161/1154/212, 1169/222 und 1197/206.

Nächste Termine

Wir freuen uns, Sie zu diesen Veranstaltungen begrüßen zu dürfen:

Museumsöffnung

An folgenden Tagen hat unser Museum von 11:00-17:00 für Sie geöffnet:

  • 20.07.2024
  • 03.08.2024
  • 17.08.2024
  • 07.09.2024
  • 08.09.2024

Finden

Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden!