Sonderfahrten

Wir machen Geschichte erlebbar
-
mit unseren historischen Bahnen
und Bussen für Sie auf Achse.

Ob Geburtstag, Hochzeit, Klassentreffen
oder einfach mal so die Stadt kennen lernen...

Durch Halle oder zum
Gradierwerk nach Bad Dürrenberg

mit unseren alten Fahrzeugen
eine neue "Erfahrung"

Wie bestelle ich eine Sonderfahrt?

Da wir die Fahrten in unserer Freizeit ehrenamtlich durchführen, ist es erforderlich Ihre Anfrage mindestens acht Wochen vor dem gewünschten Fahrttermin an uns senden. So haben wir ausreichend Zeit das Fahrpersonal zu organisieren.

Bitte haben Sie aber Verständnis, dass wir aus technischen oder personellen Gründen nicht immer alle Fahrtwünsche erfüllen können. Eine verbindliche Zu- oder Absage Ihrer Bestellung erhalten sie frühestens vier Wochen vor dem gewünschten Fahrttermin.

Die reguläre Fahrsaison der historischen Straßenbahnen und Omnibusse beginnt im Jahr 2017 am 01. Mai und endet am 15. Oktober. Im Winterhalbjahr stehen die an unseren Schätzen notwendigen Reparatur- und Wartungsarbeiten im Vordergrund.

Sonderfahrten können immer freitags, ab 14.00 Uhr, sowie an den Wochenenden und gesetzlichen Feiertagen ganztägig durchgeführt werden. Davon abweichende Bestellungen sind in Einzelfällen möglich.

Die Bestellung einer Sonderfahrt ist grundsätzlich nur in schriftlicher Form möglich.

Bitte benutzen Sie hierzu:

Für die Bearbeitung Ihrer Anfrage benötigen wir folgende Angaben:

Angaben zum Besteller:

  • Vor- und Nachname des Bestellers
  • bei Firmen bitte zusätzlich Firmenname
  • Anschrift des Bestellers
  • Telefon- und Faxnummer des Bestellers

Angaben zur eigentlichen Fahrt:

  • Datum und Uhrzeit des gewünschten Fahrttermins
  • Abfahrts- und Ankunftshaltestelle
  • gewünschte Fahrtdauer und Fahrtroute
  • gewünschtes Fahrzeug
  • Anzahl der Fahrgäste

Ihre schriftliche Bestellung einer Sonderfahrt (pdf-Formular) richten Sie bitte an:

Hallesche Verkehrs AG
c/o Hallesche Straßenbahnfreunde e.V.
Freiimfelder Straße 74
06112 Halle (Saale)

Weiterhin können Sie auch per Fax an die Nummer (03 45) 5 81 56 02 und per Onlineformular bestellen. Über diese Adresse erhalten Sie bei Interesse auch weitergehende Informationen.

Außerdem beantworten wir Ihre Fragen wochentags in der Zeit von 8:00 bis 15:00 Uhr auch gern unter der Telefonnummer (03 45) 5 81 56 06.

Weitere Informationen: